Corona Einfluss auf unseren Verein

Liebe Mitglieder der Fluggemeinschaft Alpstein

Die aktuelle Corona-Situation bleibt leider nicht ohne Folgen; auch nicht fĂŒr unseren Flugsport, unsere Fluggebiete und unseren Verein.

AnlÀsslich der gestrigen Vorstandssitzung per Videokonferenz hat sich der Vorstand der FGA deshalb zu folgenden Schritten entschieden:

  • Die Mitgliederversammlung 2020 wird erst 2021 durchgefĂŒhrt und mit der Mitgliederversammlung 2021 zusammengelegt.
  • Auf die Erhebung der MitgliederbeitrĂ€ge fĂŒr das laufende Jahr 2020 wird verzichtet.
    Der bisherige Vorstand fĂŒhrt die VereinsgeschĂ€fte weiter bis zur Mitgliederversammlung ca. im MĂ€rz 2021.
  • Die teilweise kontrovers diskutierte Statutenrevision 2019/2020 wird nochmals in die Vernehmlassung geschickt. Aus der aktuellen Situation heraus können wir dann gleich noch einen „Corona-Artikel“ in die Statuten aufnehmen.

KurzbegrĂŒndungen:

Vorstandssitzung 202004

Vorstandssitzung in Corona Zeiten

Wann die Mitgliederversammlung 2020 durchgefĂŒhrt werden könnte, kann aufgrund der aktuellen Lage derzeit niemand sagen. Und wenn es wieder möglich sein wird, Versammlungen durchzufĂŒhren, ist vermutlich das Vertrauen, sich in einer grösseren Gruppe in einem (kleineren) Raum zusammen zu sitzen, nicht unbedingt gegeben. Mit einer Zusammenlegung der Mitgliederversammlung 2020 und 2021 können wird der Situation am ehesten gerecht werden und dabei noch Kosten einsparen.

Unser Verein hat in den letzten Jahren gut gewirtschaftet, so dass unser Vermögen es uns erlaubt, fĂŒr einmal die VereinsgeschĂ€fte auch ohne MitgliederbeitrĂ€ge wie gewohnt erledigen zu können. Nachdem viele Vereinsmitglieder in der AusĂŒbung unseres Flugsports eingeschrĂ€nkt sind, aber auch in wirtschaftlicher, persönlicher und gesundheitlicher Hinsicht von der Corona-Krise betroffen sein können, halten wir es fĂŒr angezeigt, unsere Mitglieder von der Bezahlung des Mitgliederbeitrags 2020 zu befreien.

Der bisherige Vorstand bleibt uns fĂŒr ein weiteres Jahr erhalten: Rosmarie Forrer (PrĂ€sidentin), Daniel Graf (Fluggebiete), Raphael Ernst (Aktuar), Urs König (Kassier), Melchior Lindenstruth (Sport), Philipp Drexlmaier (Technik, Webmaster), Marco Vergari (allenfalls zukĂŒnftiges Vorstandsmitglied)

FĂŒr die „neue Statutenrevision 2021“ laden wir die interessierten Kreise ein, welche hierzu mitarbeiten und einen konstruktiven Beitrag leisten wollen. Bitte meldet Euch dafĂŒr direkt bei mir.

Im Auftrag des Vorstandes der FGA; Urs König, Kassier FGA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.