Geschichte

Sind wir der älteste Hängegleiterverein?

Am Anfang war ein Haufen begeisterten Motor- und Segel­flug­piloten. Sie haben unseren Club im Jahre 1963 gegründet und wir hätten im Jahr 2003 unter dem Namen „Fluggemeinschaft Alten­rhein“ das 40-jährige Bestehen feiern können, wenn da nicht ein Problem aufgetreten wäre: Der Flugplatz Altenrhein am Boden­see wurde nämlich geschlossen, so dass der Flugbetrieb ruhen musste.“Was soll’s?“ sagten sich Rolf Fey, der ehemalige Chef­flug­lehrer der Fliegerschule Altenrhein, und unser heuti­ger Ehrenpräsident Werner Büchel. „Deltasegeln ist eh‘ viel moderner!“ Und schon setzte sich der Verein ver­mehrt für die Belange der damals noch sehr umstrittenen Delta­segler ein. In einer Zeit, wo es für die Fluggeräte noch keine Typen­prüfung gab, war das echte Pionierarbeit!

Im Jahre 1975 zählte der Verein bereits ca. 90 Delta­piloten, die Zahl der eingetragenen Motorflieger ging dagegen immer mehr zurück. Parallel zum Verein wurde übrigens auch eine Deltaflugschule gegründet, die ab dem 12. Mai 1975 erstmals einen Kurs zu einem Preis von 300 Franken anbot – inklusive Material und sogar schon Versicherung! Viele angehende Piloten griffen dabei auf die vereinseigenen Gleiter der Marke „Ikarus“ zurück. In den Wind (im wahrsten Sinne des Wortes) schlugen sie wild entschlossen die alte Geschichte, die da berichtet von einem, der bei seinen ersten Flugversuchen der Sonne ein wenig zu nahe kam, und stürzten sich von der Ebenalp über die Klippe. Auf jeden Fall ist es mit diesem Angebot damals gelungen, den Hängegleitersport einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Einiges ist den heutigen Mit­glie­dern über jene Zeit be­kannt, vieles aber auch nicht. Man hört von Windenschlepps auf dem Bodensee und entsprechenden Notschirmübungen. Man erzählt sich, ein FGA-Mitglied sei einmal WM-Zweiter geworden. Wie auch immer: Wer einen der abgebildeten Mitglieder der 1981 gegründeten und vom Club mit freiwilligen Beiträgen gesponsorten Wettkampf-Mannschaft wiedererkennt, kann ihn ja fragen, wie das damals war und wie genau es dazu gekommen ist, dass mit der Fledermaus ausgerechnet ein nachtaktives Tier ins Logo flog…

Chronologie der Clubpräsidenten

1963 bis 1974 ???
1975 bis 1981 Werner Büchel 7 Amtsjahre
1982 bis 1987 Paul Koller 6 Amtsjahre
1988 bis 1990 Raini Scherrer 3 Amtsjahre
1991 bis 1993 Urs Bleichenbacher 4 Amtsjahre
1994 bis 1995 Adrian Tanner 2 Amtsjahre
1996 bis 1999 Rolf Welter 4 Amtsjahre
2000 bis 2003 Andreas Scherrer 4 Amtsjahre
2004 bis 2009 Philipp Drexlmaier 6 Amtsjahre
2010 bis … Rosi Forrer