Kurzer Besuch in der warmen Küche

Wenn Carlotta schnurrt

Kurz bevor die hektische Vorweihnachtszeit begonnen hat, sind die sieben Könige in einer bitter kalten Nacht zur Krippe in der Meschtrüüti zusammengekommen um die Kunde von den anderen Botschaftern zu hören. Nur Carlotta zog es vor dem Treiben aus sicherer Entfernung vom Fenstersims zu beobachten
Da Santaclaus bald mit Rute und dem Schmutzli im Walde seine Aufwartung machte, hatte jeder schon sein Sprüchlein bereit. Die Königin der FGA – Taler Roswitha gab bekannt, dass sie vermehrt mit ihrem Henrik im Engadin ihre Zelte aufschlagen möchte und deshalb die Finanzaufsicht zur GV 08 abgibt. Die holde Runde nahm dieses Anliegen entgegen und sucht einen neuen hellen Stern am Club-Himmel.
Für viel (Whei)Rauch sorgte Kaiser Arthur, der die Absicht kundttat, mit seinen feuerspeienden Drachen uns die Lufthoheit im Ostschweizer Himmel streitig zu machen, um sein Heer in Übung zu halten. Der dicke Nebel scheint sich aber hier mehr und mehr zu lichten. Carlotta musste dabei ganz wild mit ihrem buschigen Schwanz umher schlagen.
Die ganze Botschaft von der Vorstandsitzung vom 27. November ist unter Intern nachzulesen, wie immer nur für registrierte Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.