img_5612

Wettkapmpfgeschehen

Die Clubmeisterschaft am vergangenen 10. Juni auf der Ebenalp war wiederum ein gelungener Plauschwettkampf. Zur Überraschung gewann die FGA Clubmeisterschaft seit langem wieder mal eine Frau, Bea Wollenmann konnte den Lauf als einzige Pilotin vollständig absolvieren. Herzliche Gratulation zum Clubmeister! Mehr dazu bald unter FGA Sport…
Auch in dieser Saison versuchen sich einige FGA Piloten im im
nationalen und weltweiten Wettkampffliegen….

Seit einiger Zeit haben die
Resultate nur eine Richtung auf der Rangliste – nach oben. Thomas
Walser hat sich dieses Jahr einiges vorgenommen und unternimmt auch
erste Wettkampferfahrungen im SwissCup, welcher letztes Wochenende am
Monte Generoso im Tessin stattfinden konnte. Zitat Thomas; „Stand ich
doch bereits kurz vor der 2. Boje wieder am Boden (verdammter Boomipilot,
dachte ich doch, mit einem Hochleister wird der wohl wissen wo’s wieder
rauf geht. Aber war wohl nix… am Frustrierendsten war, dass er sich
noch gaaaanz knapp wieder retten konnte… Ebenfalls dabei waren bei
den nicht ganz einfachen Bedingungen waren Jörg Ewald & Anja Kroll.
gleitschirmmtgeneroso_036Letztere gewann den SwissCup in der Frauenwertung
und hat sich auch von den meisten männlichen Kollegen mit dem 6.
Gesamtrang nur von hinten gezeigt. Jörg,  ihr Lebenspartner, hatte noch
besser Gas gegeben und sich den 4. Gesamtrang im Tessin gesichert.
Bravo!
Mitte Juli gehts weiter, ein PWC in Italien steht an. Dabei kann man
wieder Anja ganz oben suchen. Mit sehr guten Einzelresultaten hat sie
in Japan und vor allem in Spanien den 1. Gesamtrang mit 3228 Punkten im
PWC erobert. Der komfortable Vorsprung auf die direkte Verfolgerin Name
Keiko Hiraki aus Japan beträgt mehr als 290 Punkte, also mehr als 10%.
Weiter
so….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.