Siegerpodest Damen v.links; Anja Kroll CH, Ewa Wisnierska D, Elisa Houdry F, Foto: azoom.ch

Gleitschirm EM in Nis (Serbien)

Update Montag 14. Juli;
Anja gewinnt die Silbermedalie und wird Vize-Europameisterin! Herzlich Gratulation! Das Schweizerteam in der Nationenwertung und Andy Aebi bei den Männer erreichen ebenfalls Silber.
An der Gleitschirm Europameisterschaft haben die Teilnehmer bis heute 4 gültige Läufe  fliegen können. Dabei hat das Schweizer Team von Anfang an die Nationenwertung angeführt und bis heute erfolgreich verteidigt. Dabei werden nicht die drei besten Piloten pro Lauf und Nation gewertet, sondern die im Vorfeld vom Wettkampf bestimmten PilotInnen berücksichtigt. Für die Schweiz hat Teamcoach Martin Scheel Stef Morgenthaler, Andy Aebi & Stefan Schmoker (welcher das diesjährige OGO gewann) für diese Wertung selektioniert.
Anja Kroll, die einzige Frau im CH-Team & FGA’lerin hält sich wacker auf Lauerposition Platz 2 – um ganz nach oben zu kommen, muss Anja die Deutsche Ewa Wisnierska um mehr als 500 Punkte distanzieren, was nicht ganz einfach sein Erfrischend fliegen in Nis für Anja / Foto Swissleague.chwird mit drei möglichen Läufen bis zum kommenden Samstag.
Die Piloten haben neben den gestellten Aufgaben auch mit Problemen zu kämpfen wie unsereins Normalo. Startplatz wechseln wegen wechselnder Windrichtung (bis zu 2mal), mit der sengenden Hitze am Startplatz und stundenlanges Warten wegen starken Winden oder null Thermik. Alternativprogramme sind zum Glück reichlich vorhanden, wie Baden oder Biken usw. Weitere Informationen zur EM 2008:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.