Rosi beim Talerschwingen

Im Ochsenstall

Fast vierzig verwegene FGA’ler, manche mit ihren Nachwuchspiloten im Kindergarten- und Grundschulalter, trafen sich am 1. Dezember auf der Waldegg bei Teufen. Es hiess, der Samichlaus würde seinen Weg dorthin finden und bei uns Leicht- und Fetzenfliegern vorbeischauen. Im Stall neben der Waldegg, bei den Ochsen, einem richtigen Esel und diversen Geissen haben wir auf ihn gewartet. Gegen die Kälte gab es Punsch für die Kleinen und zünftigen Glühwein für die Grossen, falls sich noch jemand Mut antrinken wollte.
Etwa zwei Glühweintassen später kam er dann schliesslich – der Samichlaus. Er hatte über viele Flieger etwas zu berichten und auch unser Präsi kam nicht ganz ohne Lob und Tadel davon; obwohl er seinen Job ja eigentlich ganz gut macht. Für alle gab es anschliessend ein Chlaus-Säckli. Der Abend wurde dann in geselliger Runde bei Chäshörnli und Apfelmus im Schnuggenbock gefeiert. Bilder dazu in der Galerie.

Allen noch es guets neus’s und bis zum nächsten Frühling, wenn es wieder heisst:
– happy landing! –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.